Johanna Kleinert

leeves besteht aus drehbaren Modulen, die sich teilweise gegenseitig überlagern. Der Behang lässt sich als Vertikallamellen benutzen, die volle Vielfalt und Schönheit der Möglichkeiten zeigt sich aber erst, wenn die Lamellen in die Module zerfallen, die sich von Hand öffnen und schließen lassen.

So kann auch partiell verdunkelt werden. Die anfängliche Inspiration ist das Sonnenlicht, das durch ein Blätterdach fällt. Der Behang besteht aus kunststofffaserverstärktem Papier, das einseitig bedruckt und dann gefaltet wird.