Johanna Kleinert

Der Porzellamant ist ein schlichter Schmuckanhänger aus Porzellan. Er wird in eine Gipsform gegossen, dann gebrannt, geschliffen, glasiert und noch einmal gebrannt. Alle Arbeitsschritte werden in Handarbeit durchgeführt. Er hängt an einem dünnen Lederband. Es gibt ihn in zwei verschiedenen Größen.